Verkehrskonzept Innenstadt Bürgeranregung nach §24 GO NRW Mettmanner Bürgerforum

Abstimmung in der Ratssitzung vom 6. März 2012

Verkehrskonzept Innenstadt Bürgeranregung nach §24 GO NRW Mettmanner Bürgerforum

Beschluss (öffentlich):

Der Rat beauftragt die Verwaltung, entsprechend der Anregung der im Mettmanner Bürgerforum e.V. zusammengeschlossenen Bürgerinnen und Bürger:
• die möglichen Regelungsvarianten zur Entlastung vom privaten Kraftfahrzeugverkehr im zentralen Innenstadtbereich (Breite Straße, untere Johannes-Flintrop-Straße, Jubiläumsplatz I untere Schwarzbachstraße) für die Zeit nach Inbetriebnahme der Seibelquerspange und Osttangente zu erarbeiten,
• diese über den Internetauftritt der Stadt Mettmann für mindestens ein halbes Jahr zur öffentlichen Diskussion zu stellen sowie
• die Ergebnisse zu dokumentieren und statistisch auszuwerten.
GremiumRat
Sitzung6.3.2012
TOP7a
Beschluss-Zeichen032/2012
AbstimmunganwesendJa-StimmenNein-StimmenEnthaltungen
CDU18-18-
SPD11-101
Grüne88--
FDP77--
UBWG66--
Die Linke11--
Bürgermeister1-1-
Ergebnisabgelehnt22291
Anwesende stimmberechtigte Mitglieder52 von 54

Sowohl Bürgeranregung, als auch die Niederschrift mit der Abstimmung zum Beschluss, sind über den oberhalb eingefügten Link im Ratsinformationssystem der Stadt Mettmann abrufbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.