Warum Piraten/Linke eine geheime Abstimmung beantragten

Während über der Stadt einmal mehr das Damoklesschwert des drohenden Nothaushalts schwebt, gäbe es genau jetzt die Möglichkeit Kosten in der obersten Führungsebene der Stadt zu reduzieren. Mit einer beschlossenen Satzungsänderung, die zwei Beigeordnete festschreibt, wäre diese Chance vertan.

weiter lesen

Verwalten oder gestalten? – Die Bürgermeisterfrage

PIRATEN/LINKE auf der Suche nach dem Bürgermeister-Kandidaten mit Zukunftsgestalter-Qualität An vier Abenden waren nacheinander die Bürgermeisterkandidaten in der Lutterbecker Str. 8 zu Besuch und beantworteten die Fragen der Fraktion PIRATEN/LINKE. Die Fraktion stellte jedem Kandidaten dieselben Fragen, um Übereinstimmungen mit eigenen Themenschwerpunkten zu prüfen und gewichten zu können.

weiter lesen