Prüfauftrag zur Haushaltskonsolidierung Nr. 88 Reduzierung der VHS-Umlage

Abstimmung in der Ratssitzung vom 5. April 2016

Prüfauftrag zur Haushaltskonsolidierung Nr. 88 Reduzierung der VHS-Umlage

Beschluss (öffentlich):

Der Rat empfiehlt der Verbandsversammlung des VHS-Zweckverbandes, für 2017 ff. die disponiblen Aufwendungen zu reduzieren und den in den Teilnehmerentgelten enthaltenen Verwaltungskostenzuschlag von 6 € auf 10 € anzuheben.
GremiumRat
Sitzung5.4.16
TOP12
Beschluss-Zeichen027.1/2016
AbstimmunganwesendJa-StimmenNein-StimmenEnthaltungen
CDU1616--
SPD11101-
Grüne5-5-
FDP22--
AfD11--
UBWG22--
PirLi2-2-
fraktionsloses Mitglied----
Bürgermeister11--
Ergebnisangenommen328-
Anwesende stimmberechtigte Mitglieder40 von 44

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.